Ungarn-GP im TV: Fitness-Test für Formel-1-Piloten

Von Otto Zuber
Formel 1
Die GP-Piloten starten morgen ins Ungarn-Wochenende

Die GP-Piloten starten morgen ins Ungarn-Wochenende

Der Ungarn-GP stellt die Formel-1-Piloten und Ingenieure vor eine besondere Herausforderung. Wer sehen will, wie sich die GP-Stars auf dem 4,381 km langen Kurs schlagen, findet hier alle entsprechenden Sendezeiten.

Mit dem Hungaroring wartet am elften Rennwochenende des Jahres eine ganz besondere Herausforderung auf die GP-Stars. Die 4,381 km lange Rennstrecke erfordert viel Fingerspitzengefühl und Präzision von den Piloten, denn schon ein kleiner Fehler kann die ganze Runde auf dem engen, gewunden Kurs ruinieren.

Erschwerend kommt hinzu, dass die Piste zu Beginn des Wochenendes noch sehr «grün» ist, erst im Verlauf, wenn durch die Trainings und die Rahmenrennen mehr Gummi auf die Bahn kommt, verbessern sich die Streckenverhältnisse. Die konstant ändernden Bedingungen sind nur ein Teil der Sorge der Formel-1-Piloten und Ingenieure.

Für die Piloten spielt auch die zu erwartende Hitze sowie die Streckenführung an sich eine grosse Rolle. Nico Hülkenberg erklärt: «Mehr als auf anderen Strecken ist hier eine gute Fitness gefragt, denn die Piste ist körperlich sehr anspruchsvoll. Auf einer Runde gibt es kaum Atempausen, es folgt eine Kurve nach der anderen. Hinzu kommt die Hitze, die das Ganze für uns Fahrer weiter erschwert. Aber ich mag die Strecke, denn sie fordert uns sehr.»

Die meisten GP-Stars freuen sich auf die anstehende Aufgabe. Wer sich anschauen will, wie sich die Formel-1-Piloten auf das letzte Kräftemessen vor der Sommerpause vorbereiten, findet hier die Sendezeiten aller deutschsprachiger TV-Sender.

Der Ungarn-GP im TV

Freitag, 28. Juli
9.55: Sky Sport 1 – 1. Freies Training
12.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
13.55: n-tv – 2. Freies Training
13.55: ORF1 – 2. Freies Training 
13.55: Sky Sport 1 – 2. Freies Training
16.00: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
18.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
19.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung

Samstag, 29. Juli
0.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
1.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
8.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
9.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
10.55: Sky Sport 1 – 3. Freies Training
12.30: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
13.00: RTL – Freies Training Highlights
13.45: ORF1 – Qualifying Vorberichte
13.45: RTL – Qualifying
13.50: Sky Sport 1 – Qualifying
13.55: SRF2 – Qualifying
13.55: ORF1 – Qualifying
18.30: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
20.30: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung

Sonntag, 30. Juli
2.15: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
3.30: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
6.30: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
7.45: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
12.45: ORF1 – Vorberichte
13.00: RTL – Countdown
13.00: Sky Sport 1 – Vorberichte
13.25: ORF1 – GP Ungarn
13.30: SRF2 – GP Ungarn
13.55: Sky Sport 1 – GP Ungarn
14.00: RTL – GP Ungarn
15.45: RTL – Siegerehrung und Highlights
16.00: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
16.15: ORF1 – Analyse
17.15: GP Ungarn Wiederholung
18.15: n-tv – GP Ungarn kompakt
19.15: Sky Sport 2 – GP Ungarn Wiederholung

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 24.09., 19:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 24.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 24.09., 20:15, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Do. 24.09., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 24.09., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
4DE