Hamilton nagt an den Nägeln

Von Peter Hesseler
Formel 1
Der sieglose Lewis Hamilton kommt ins Grübeln

Der sieglose Lewis Hamilton kommt ins Grübeln

Der 2010 noch sieglose britische Weltmeister von 2008 sinniert über den leichten Weg seines Teamkollegen Jenson Button, der schon zweimal zum Erfolg führte.

Verkehrte Welt herrscht bei McLaren-Mercedes nach zwei Siegen für Jenson Button.

Lewis Hamilton, als schnellster Fahrer im Feld zuletzt Zweiter, scheint ins Grübeln zu kommen. Nachdem sein neuer Teamkollege Jenson Button völlig entspannt zwei Siege eingefahren hat – zuletzt den China-GP am Sonntag– während Hamilton wie ein Berserker um jede Position kämpfte, sagt der britische Platzhirsch jetzt: «Ich habe es auf die harte Tour versucht, Jenson auf die leichte. Ich hatte all die harten Rennen, aber keinen Sieg dabei, was schwer zu nehmen ist, während Jenson zweimal gewann, was fantastisch ist», erklärt der Weltmeister von 2008.

Hamiltons kurze Bilanz nach vier Grand Prix: «Drei brillante Rennen von mir, aber kein Sieg. Hoffentlich kann ich bald einen leichteren Weg einschlagen.» Trotzdem versichert er, er sei glücklich für Button. «Jenson hat den besseren Job gemacht.»

Hamilton ist Vierter der Fahrerwertung, Button führt sie an.
 

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 02.06., 18:15, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
Di. 02.06., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 02.06., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 02.06., 19:05, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 02.06., 19:10, Motorvision TV
Bike World
Di. 02.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 02.06., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 02.06., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Top 100 Momente
Di. 02.06., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Di. 02.06., 23:00, Eurosport
Motorsport: Porsche Supercup
» zum TV-Programm