Alonso: «Wir sind einfach zu langsam.»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Fernando Alonso

Fernando Alonso

Der WM-Anwärter von Ferrari nur auf Startplatz 12 – eine Katastrophe für Fernando Alonso.

In Monte Carlo hatte [*Person Fernando Alonso*] seine Siegchancen mit einem Crash hoch zum Casino in die Leitschienen geschmissen, vor den Toren Istanbuls rätselt der spanische Ferrari-Star über den Mangel an Speed.

«Gut, ich war schon im ersten Quali-Segment mit Rang 9 nicht eben berauschend unterwegs, aber dass es nicht reichen würde, um am Ende unter die besten Zehn vorzustossen, das erstaunt mich dann doch», stellte er fest. «Wir haben es einfach nicht geschafft, schneller zu werden. Am Ende hat nur eine Zehntelsekunde gefehlt, aber das spielt keine Rolle. Raus ist raus, da kann am Ende auch eine Tausendstel entscheiden. Das Ergebnis zeigt: Wir müssen noch härter arbeiten.»

Noch ärgerlicher für den Asturier: «Als Zwölfter muss ich auf der schmutzigen Seite losfahren. Es würde mich erstaunen, wenn ich von da am Start viele Plätze gutmachen könnte.»

Und noch viel ärgerlicher für Fernando: Stallgefährte Felipe Massa hat es als Achter in die Top-Ten geschafft ...

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 23.06., 13:00, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Mi.. 23.06., 14:10, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 23.06., 14:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 23.06., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi.. 23.06., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 23.06., 16:25, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 23.06., 16:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 23.06., 17:20, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • Mi.. 23.06., 17:30, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Mi.. 23.06., 18:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
7DE