Mexiko-GP im Fernsehen: Achtung, Wetteralarm!

Von Mathias Brunner
Formel 1
Der Mexiko-GP ist ausverkauft

Der Mexiko-GP ist ausverkauft

​Der Regen könnte wie in Austin auch in Mexiko alles ein wenig durcheinander wirbeln. Machen Sie sich auf ein spannendes GP-Wochenende im Autódromo Hermanos Rodríguez gefasst.

Mexiko-Stadt könnte zum Abziehbild von Austin werden: Nachdem Regenschauer im Training des US-amerikanischen WM-Laufs zum unterhaltsamen Grand Prix geführt haben, weil die Formel-1-Stars mit viel zu wenig Erfahrungswerten auf trockener Bahn ins Rennen steigen musste, könnte das Wetter auch in Mexiko für zusätzliche Spannung sorgen. Die Formel 1 ist zwar am Dienstag mit überaus freundlichem Wetter begrüssen worden, und auch am Mittwoch wird sich die Sonne zeigen, aber dann ist Schluss mit der Herrlichkeit.

Gemäss mexikanischer Meteorologen soll der Donnerstag mit Blitz und Donnerstag beginnen, Vorboten einer Störung, die sich am Freitag und Samstag über der Millionenstadt einnistet. Durchaus denkbar also, dass wir folgendes Szenario serviert bekommen: Regen im freien Training, nasse Bahn auch im Qualifying, dann aber ein Grand Prix im Trockenen, denn aus heutiger Sicht klart es in der Nacht auf Sonntag auf.

Die Fans dürfen sich auf einen Leckerbissen freuen, und jede Menge davon werden die Tribünen bevölkern: Schon zu Beginn der Woche haben die Organisatoren gemeldet – das Rennen ist ausverkauft, rund 135.000 Fans werden den Grossen Preis von Mexiko verfolgen.

Damit Sie nichts von der ganzen Action verpassen, finden Sie hier die wichtigsten Sendetermine.

Der Mexiko-GP im Fernsehen

Freitag, 26. Oktober
16.55 Uhr: n-tv – 1. Freies Training live
20.55 Uhr: n-tv – 2. Freies Training live
23.45 Uhr: ORF 1 – Freies Training Highlights

Samstag, 27. Oktober
19.05 Uhr: n-tv – 3. Freies Training Zusammenfassung
19.40 Uhr: n-tv – Vorbericht Qualifying
19.55 Uhr: SRF 2 – Qualifying live
20.00 Uhr: n-tv - Qualifying live
23.40 Uhr: ORF 1 – Qualifying Highlights

Sonntag, 28. Oktober
00.05 Uhr: n-tv – F1 Kompakt
00.35 Uhr: RTL – Qualifying Aufzeichnung
18.45 Uhr: ORF 1 – News
19.05 Uhr: RTL – Rennen Countdown
19.30 Uhr: SRF 2 – Vorberichte und Rennen
19.55 Uhr: ORF 1 – Rennen live
20.00 Uhr: RTL – Rennen live
21.55 Uhr: RTL – Siegerehrung und Highlights
22.05 Uhr: ORF 1 – Analyse
00.05 Uhr: n-tv – Das Rennen kompakt

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 12:25, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:30, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:55, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 13:00, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 13:25, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 13:25, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 13:55, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 14:00, Sat.1
    Formel E Inside - Mercedes-Benz EQ Formula E Team
  • Sa. 16.01., 14:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 14:50, Motorvision TV
    Silk Way Rally
» zum TV-Programm
7DE