Teams helfen Ecclestone

Von Agnes Carlier
Susie Stoddart unterstützt die Promo Fahrten

Susie Stoddart unterstützt die Promo Fahrten

Der F1-Promoter bat die Rennställe um Unterstützung der Veranstalter vor Ort - Mercedes lässt Susie Stoddart in Melbourne starten.

F1-Promoter hat angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage die Grand-Prix-Teams angewiesen, die Rennveranstalter jeweils im Vorfeld bei lokalen Events zu unterstützen. Den Anfang macht die schottische Mercedes DTM-Fahrerin Susie Stoddart, die am 25.März im Melbourne (vier Tage vor dem ersten GP) Taxifahrten rund um den Kurs im Albert Park unternimmt. Auch wenn das Fabrikat des Autos noch offen ist, sollen so Gäste, Fans und Interessierte dem GP-Geschehen näher gebracht werden. McLaren-Mercedes-Ersatzfahrer Pedro de la Rosa wird mit Streckenerklärungen zur Stelle sein.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Grosser verlässt die GP-Bühne

Mathias Brunner
Ende Juli 2022 stand fest: Sebastian Vettel wird seine Formel-1-Karriere beenden. Nun hat er in Abu Dhabi seinen letzten Grand Prix bestritten. Die Königsklasse verliert einen Mann mit Rückgrat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 28.11., 23:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Di.. 29.11., 00:30, Eurosport
    Motorsport: Extreme E
  • Di.. 29.11., 00:30, Eurosport
    Motorsport: Extreme E
  • Di.. 29.11., 03:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Di.. 29.11., 03:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Di.. 29.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:23, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:23, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3