Michael Schumacher: 3. Januar kommt die Schumi-App

Von Rob La Salle
Die neue Schumi-App

Die neue Schumi-App

​Zum 50. Geburtstag von Michael Schumacher am 3. Januar 2019 macht die «Keep Fighting Foundation» ihm, seiner Familie und seinen Fans ein ganz besonderes Geschenk: die offizielle Michael Schumacher App.

Am 3. Januar 2019 wird die Formel-1-Legende Michael Schumacher 50 Jahre alt. Ihm zu Ehren wird dann die Schumi-App auf den Markt kommen – ein Grand Prix der Erinnerungen, der die beliebte Ausstellung «Michael Schumacher Private Collection» in der Motorworld Köln-Rheinland um eine spannende Dimension erweitert; eine Zeitreise von grosser Tiefe und mit Hilfe modernster Technologien.

«Schumacher. The Official App» ist ein virtuelles Museum, das die Karriere des erfolgreichsten Formel-1-Fahrers auf nie dagewesene Weise würdigt. Sie verlinkt auf die neue Schumoji-App, die ebenfalls an Michaels Geburtstag gestartet wird und deren Erlös vollständig an die «Keep Fighting Foundation» geht: mit Schumojis von Michael und Mick Schumacher, welche die Fans über ihre sozialen Netzwerke teilen können. Beide Apps sind ab 3. Januar 2019 sowohl in der iOS- als auch in der Android-Version in den App Stores erhältlich.

Die offizielle Michael Schumacher App beleuchtet die Zeit, die Michael Schumacher zum erfolgreichsten Formel-1-Fahrer der Geschichte werden liess, ungewöhnlich intensiv und inhaltsreich. Sie bietet Rennwagen in 3D und ihren Motorensound, sie vertieft Michael Schumachers Statistiken und Rekorde, zeigt ein 2013 aufgenommenes Interview und eine virtuelle Tour sowohl durch die Ausstellung in der Motorworld Köln-Rheinland als auch über die historische Kartstrecke in Kerpen-Manheim, auf der Michael Schumacher als Kind seine herausragenden fahrerischen Fähigkeiten ausbildete.
 
Die App blickt auch zurück auf die Jahre vor der Formel 1 und zeigt Autos und Karts aus frühen Tagen, der Formel König, der Formel 3 oder auch der DTM- und Sportwagen-Zeit – eine beeindruckende Erweiterung von Michael Schumachers «Fahrerlager», das in den sozialen Medien grossen Zulauf hat; quasi ein Fahrerlager für die Hosentasche.
  
Beide Apps – Schumacher und Schumoji – sind ab dem 3. Januar 2019 sowohl als iOS- als auch als Android-Version in den App-Stores erhältlich.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 15.08., 12:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 15.08., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 15.08., 14:05, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mo.. 15.08., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 15.08., 15:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 15.08., 15:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 15.08., 15:35, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Mo.. 15.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 15.08., 16:30, Motorvision TV
    Australian Offroad Championship 2022
  • Mo.. 15.08., 17:20, Motorvision TV
    Silk Way Rally
» zum TV-Programm
3AT