Rom: Grand Prix 2012

Von Peter Hesseler
Formel 1
Der mögliche Kurs von Rom

Der mögliche Kurs von Rom

Die ewige Stadt soll 2012 mit einem Stadtkurs in den Formel-1-Rennkalender aufgenommen werden, wie kommunale Politiker erklären.

Jetzt ist es raus. Neben Austin (Texas) soll auch Rom 2012 einen Grand Prix ausrichten dürfen. Dies bestätigten kommunale Politiker laut mehreren Quellen.
Geplant ist ein Stadtkurs.

Bernie Ecclestone ist in den vergangenen zwei Jahren mehrfach nach Rom gereist. Der Chefpromoter der Formel 1 hat aber stets bestritten, dass der Traditionskurs von Monza dadurch gefährdet sei. Man wird sehen, ob dann wieder zwei Grand Prix parallel auf italienischem Boden austragen werden, wie von 1981 bis 2006 (mit Monza als Italien-GP und Imola als San Marino-GP).

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 24.10., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 24.10., 19:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 24.10., 20:15, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Morocco Desert Challenge
» zum TV-Programm
6DE