Allianz wirbt auf Safetycar

Von Peter Hesseler
Formel 1
Das Safetycar der Formel 1 zieren bald Allianz-Aufkleber

Das Safetycar der Formel 1 zieren bald Allianz-Aufkleber

Deutscher Versicherer und Finanzdienstleister nimmt einen sinnvollen und gut sichtbaren Platz im Grand-Prix-Sport ein.

Jetzt ist der Brückenschlag auch sichtbar gelungen. Ab dem bevorstehenden Wochenende rückt das Safetycar der Formel 1 mit dem Logo des Partners «Allianz» aus. Es prangt gut sichtbar auf der Haube.

Die ehemalige Versicherungsgesellschaft, heute ein Global Player für den Oberbegriff Finanz-Services, wirbt nun für Sicherheit auf der Strasse auf den offiziellen Mercedes-Fahrzeugen der Formel 1.

Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone persönlich enthüllte am Donnerstag das neu lackierte Modell. Die Allianz erneuert mit diesem Bekenntnis ihre zehnjährige Partnerschaft mit dem GP-Sport und baut sie überdies aus.

Allianz-Berater und RTL-Fernsehexperte Christian Danner, der sich seit 30 Jahren für mehr Sicherheit im Strassenverkehr engagiert und bekennender Motorsportler ist, sagt: «Bisher waren Verkehrssicherheit und Rennsport immer zwei Inseln, die weit voneinander entfernt waren. Jetzt rücken sie sichtbar zusammen.»

Die deutsche Allianz versichert weltweit 50 Millionen Pkw. Vize-Präsident Christian Deuringer sagt: «Weltweit sterben jährlich 1,3 Millionen Menschen im Strassenverkehr, wir arbeiten daran, die Unfall- und Opferzahlen beständig zu reduzieren.»

Die Formel 1 dazu zu nutzen, scheint eine gute Idee zu sein.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 24.07., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 24.07., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 06:00, Motorvision TV
    Reportage
  • Sa.. 24.07., 06:00, N24
    Making of: Pirelli-Reifen
  • Sa.. 24.07., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 06:31, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 06:43, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 07:07, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 07:18, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE