Williams ausgezeichnet

Von Peter Hesseler
Frank Williams hat Grund zur Freude

Frank Williams hat Grund zur Freude

Der Teammitbesitzer wurde von der britischen Rundfunkanstalt BBC mit einem besonderen Preis bedacht.

Neue Ehrung für Sir Frank Williams (68). Der Gründer und Mitbesitzer des Wiliams-F1-Teams wurde im Rahmen der Ehrung der Sportpersönlichkeiten des öffentlich-rechtlichen Rundfunksender BBC in England ausgezeichnet.

Der begehrte Helen Rollason Award, der Williams zuerkannt wurde, geht an Menschen, die im Angesicht von Widrigkeiten Courage und besondere Leistung vollbringen.

Williams, der seit einem Autounfall 1986 gelähmt im Rollstuhl sitzt und sein Team dennoch zu grossen Erfolgen führte, sagt: «Es ist eine Reise, die ich gerne noch einmal machen würde, wenn ich jünger wäre. Ich würde sicher nicht versuchen, etwas anders zu machen. Ich würde natürlich versuchen, die Unfälle zu vermeiden , aber letztlich würde ich es nehmen, wie es kommt.»

Ja, genau für diese Haltung wurde er nun belohnt.

Sein Team, das einst Siege und Titel beinahe nach Belieben sammelte, belegte 2010 Rang 6 der Konstrukteurswertung, mit zuletzt nach oben tendierender Formkurve.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 16.09., 13:20, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 16.09., 13:50, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Do.. 16.09., 14:30, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Do.. 16.09., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 16.09., 14:50, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 16.09., 15:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do.. 16.09., 15:15, ORF Sport+
    Formel 1
  • Do.. 16.09., 17:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Italien 2021: Die Analyse, Highlights aus Monza
  • Do.. 16.09., 18:15, ORF Sport+
    Formel E Magazin 2020/21
  • Do.. 16.09., 19:05, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
3DE