Sauber mit Mad-Croc

Von Peter Hesseler
Formel 1
Mad-Croc-Logos werden die neuen Sauber zieren

Mad-Croc-Logos werden die neuen Sauber zieren

Das Schweizer Team verlängert den Vertrag mit britischem Süsswaren-Hersteller.

Das Sauber-Team vermeldet einen weiteren Geschäftserfolg: Mad-Croc bleibt Premium Partner des Hinwiler Renn-Unternehmens.

In einer Mitteilung dazu heisst es: «Die Rennwagen des Sauber F1 Teams tragen das Logo des in Grossbritannien ansässigen Herstellers von «Energy Gums, Chews and Drinks» (Kaubonbons, Kaugummi und Getränke) neu auf den Luftleitblechen seitlich am Monocoque.»

«Die Produkte von Mad-Croc passen hervorragend zur Formel 1», sagt Teamchef- und Eigner Peter Sauber, «wir freuen uns darüber, dass wir die Partnerschaft verlängern konnten.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 15:50, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • So. 17.01., 16:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • So. 17.01., 16:30, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 17.01., 17:00, OKTO
    Mulatschag
  • So. 17.01., 17:20, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 17.01., 18:05, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 18:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 17.01., 19:05, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7AT