Hamilton: Schumi packt's nicht

Von Peter Hesseler
Formel 1
Lewis Hamilton

Lewis Hamilton

Weltmeister von 2008 rechnet nicht mit dem siebenmaligen Weltmeister im Titelkampf.

Lewis Hamilton rechnet nicht mit einer Bedrohung durch Mercedes GP im Titelkampf.

«Michael hat sieben WM-Titel gewonnen, deshalb muss man annehmen, dass er dieses Jahr seine beste Leistung abrufen wird, wenn er will, und wenn sein Team ein gutes Auto gebaut hat. Persönlich denke ich aber, dass wir keinen Unterschied zum Vorjahr sehen werden.»

Jetzt war er mal ganz ehrlich…

Hamilton kam 2007 im ersten Jahr nach Schumis Rücktritt in die Formel 1. Auf der Strecke sind sich die beiden Stars noch kaum begegnet. Dafür fuhr Schumi 2010 meistens zu weit hinten.

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE