Hamilton: Schumi packt's nicht

Von Peter Hesseler
Formel 1
Lewis Hamilton

Lewis Hamilton

Weltmeister von 2008 rechnet nicht mit dem siebenmaligen Weltmeister im Titelkampf.

Lewis Hamilton rechnet nicht mit einer Bedrohung durch Mercedes GP im Titelkampf.

«Michael hat sieben WM-Titel gewonnen, deshalb muss man annehmen, dass er dieses Jahr seine beste Leistung abrufen wird, wenn er will, und wenn sein Team ein gutes Auto gebaut hat. Persönlich denke ich aber, dass wir keinen Unterschied zum Vorjahr sehen werden.»

Jetzt war er mal ganz ehrlich…

Hamilton kam 2007 im ersten Jahr nach Schumis Rücktritt in die Formel 1. Auf der Strecke sind sich die beiden Stars noch kaum begegnet. Dafür fuhr Schumi 2010 meistens zu weit hinten.

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 11:20, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi.. 28.07., 14:15, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 28.07., 14:25, Sky Junior
    Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden
  • Mi.. 28.07., 14:45, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mi.. 28.07., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 28.07., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 28.07., 16:30, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 28.07., 17:20, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Mi.. 28.07., 17:40, ORF 3
    Soko Kitzbühel
  • Mi.. 28.07., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
» zum TV-Programm
4DE