Bahrain GP steht vor der Verlegung

Von Stefanie Szlapka
Formel 1
Die Fahrer werden wohl erst Ende des Jahres im Bahrain fahren

Die Fahrer werden wohl erst Ende des Jahres im Bahrain fahren

Der Saisonstart im Bahrain wird wohl gestrichen und in den November verlegt. Melbourne würde damit erstes Saisonrennen werden.

Wie die Zeitung Gulf-News aus Bahrain berichtet, wird der Saisonstart der Formel 1 nicht im Bahrain stattfinden. Die Unruhen in dem arabischen Staat birgen ein zu grosses Gefahrenpotenzial. Wahrscheinlich ist eine Verlegung des Rennens auf November oder Dezember. Die australische Stadt Melbourne würde damit den Saisonstart am 27. März austragen.

Allerdings steht eine offizielle Entscheidung Bernie Ecclestones und der FIA noch aus. Allerdings haben sich in den letzten Tagen auch vermehrt Fahrer für eine Absage bzw. Verlegung des Termins ausgesprochen. Laut Medienberichten soll heute eine Entscheidung fallen.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 25.11., 19:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:10, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi. 25.11., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 25.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 25.11., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 25.11., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
» zum TV-Programm
7DE