De la Rosa zurück zu McLaren

Von Peter Hesseler
Formel 1
De la Rosa auf dem Weg zurück zu McLaren

De la Rosa auf dem Weg zurück zu McLaren

Der spanische Routinier wird wieder Test- und Ersatzfahrer für sein früheres Team.

Pedro de la Rosa kehrt zu McLaren-Mercedes zurück. Der 39-jährige Spanier ergänzt das Aufgebot mit Testmann Gary Paffett und den Stammfahrern Jenson Button und Lewis Hamilton als offizieller Test- und Ersatzfahrer.

Im Vorjahr war er nach vier Jahren Rennpause als Stamm-Pilot mit dem Sauber-Team ins Geschehen zurückgekehrt, war aber vor dem Singapur-GP durch Nick Heidfeld ersetzt worden.

Unwahrscheinlich ist, dass de la Rosa seine Aufgabe als Pirelli-Testfahrer parallel zu seiner Tätigkeit bei McLaren weiterführt, da die anderen Teams sofort einen Wettbewerbsnachteil wittern würden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 12:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 19.01., 12:40, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 19.01., 14:30, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Di. 19.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 15:00, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 15:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 19.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 19.01., 16:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Di. 19.01., 16:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
7DE