Personalwechsel bei Ferrari

Von Peter Hesseler
Formel 1
Aldo Costa wird muss die Ferrari-Spitze räumen

Aldo Costa wird muss die Ferrari-Spitze räumen

Scuderia reagiert nach fünf sieglosen Rennen und stellt Pat Fry de facto an die Spitze der Technikabteilung. Aldo Costa muss weichen.

Das ist ein Paukenschlag: Mit sofortiger Wirkung ist Ferraris Konstrukteur Aldo Costa hausintern auf einen anderen Posten versetzt worden. Unbekannt, wohin genau…

Gleichzeitig wird die Technikabteilung der Scuderia, die 2011 bisher hinter der Spitze herhängt und zuletzt in Barcelona sogar überrundet wurde, in drei Ressorts untergliedert: mit Pat Fry als Chassis-Chef, Corrado Lanzone als Leiter der Produktion und Luca Marmorini als Verantwortlichem für den Motor und die Elektronik. Sie alle sind Teamchef Stefano Domenicali direkt unterstellt.

Wichtigste Konsequenz ist, dass man Chassis-Chef Pat Fry nun durchaus auch als Auto-Chef und damit als ranghöchsten Techniker ansehen kann. Wir sind gespannt, was Chef-Designer Nick Tombazis dazu sagt.

Interessant am Rande: Der bisherige Verantwortliche für die Elektronik, der Deutsche Dieter Gundel, wird nicht in Ferraris Pressemitteilung genannt.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 05.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 05.06., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport HD
Warm Up
Fr. 05.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker Paris: Viertelfinale Muster - Alberto Costa
Fr. 05.06., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
» zum TV-Programm