Frische Motoren für 16 Piloten

Von Mathias Brunner
Formel 1
Bislang verzichten die Mercedes-Werksfahrer auf einen neuen Motor

Bislang verzichten die Mercedes-Werksfahrer auf einen neuen Motor

Nur McLaren-Mercedes und die Scuderia Toro Rosso gehen in Malaysia mit den gleichen Motoren wie in Australien ins Rennen.

Aus einem Bericht des technischen FIA-Kommissars Jo Bauer geht hervor – nur die Fahrer von McLaren-Mercedes und der Scuderia Toro Rosso werden den Malaysia-GP mit den gleichen Triebwerken in Angriff nehmen wie in Melbourne.

Aufgrund der hohen Temperaturen in Sepang haben die Motortechniker die Befürchtung, dass ein Triebwerk, das bereits den Australien-GP aushalten musste, hier überfordert sein könnte.

Zur Erinnerung: Jeder Fahrer hat im Rahmen der Formel-1-WM 2009 acht Aggregate zur Verfügung. Wie sein Team die einsetzt, ist freigestellt.

Sollte das Kontingent erschöpft sein und ein Motorwechsel über die erlaubten acht V8-Herzen hinaus notwendig werden, würde das als unerlaubter Wechsel geahndet – zehn Plätze zurück in der Startaufstellung.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 21.09., 17:50, Motorvision TV
    Rali Vinho da Maderia
  • Mo. 21.09., 18:15, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 21.09., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 21.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 21.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 21.09., 19:30, ORF Sport+
    Porsche Sprint Challenge Central Europe
  • Mo. 21.09., 19:35, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
8DE