Vettel spricht von Schande

Von Peter Hesseler
Formel 1
Vettel ist nur der Form halber auf dem Bild der schnellsten Drei

Vettel ist nur der Form halber auf dem Bild der schnellsten Drei

Der Red-Bull-Racing-Pilot erobert in Sepang Qualifikationsrang 3, muss aber wegen Australien-Strafe zehn Plätze weiter hinten starten. Jetzt wünscht er sich Regen.

Sebastian Vettel bot in Sepang in der Qualifikation abrmals eine starke Leistug. Er fuhr im Red-Bull-Renault hinter Jenson Button (Brawn-Mercedes) und Jarno Trulli (Toyota) uf Rang 3.

Doch der 21jährige Heppenheimer muss wegen seines Unfalls von Melbourne vor einer Woche zehn Plätze weiter hinten starten. «Das ist eine Schande», findet Vettel, »weil der Startplatz und das Auto gut sind. Ich kann es aber nicht mehr zu ändern und will jetzt das Beste aus der neuen Startposition machen.»

Vettel hofft auf Regen, weil dann das Feld kräftig durcheinander gewirbelt wird. «Ich habe in Jerez einen ganzen Tag lang im Regen getestet, wir absolvierten dabei sogar eine Rennsimulation.»

Regenspezialist Vettel, der in Monza 2008 auf feuchter Strecke seinen bislang ersten und einzigen Sieg einfuhr, ist also für einen der üblichen tropischen Nachmittagsschauer bestens gerüstet.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.05., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.05., 18:45, Spiegel TV Wissen
    Miniatur Wunderland XXL
  • Fr.. 07.05., 19:05, Motorvision TV
    Motorheads
  • Fr.. 07.05., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr.. 07.05., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Fr.. 07.05., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr.. 07.05., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.05., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 07.05., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.05., 21:45, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
» zum TV-Programm
2DE