Felipe Massa: Grund zum Jubilieren?

Von Peter Hesseler
Formel 1
Felipe Massa hat drei Jahre lang nicht mehr gewonnen

Felipe Massa hat drei Jahre lang nicht mehr gewonnen

Der brasilianische Ferrari-Pilot bestreitet am kommenden Wochenende in Sao Paulo seinen 100. Grand Prix – und steht gewaltig unter Druck.

Felipe Massa hat am Wochenende gleich dreimal Grund zum Feiern. Einerseits steht am Sonntag in Brasilien sein Heim-Grand-Prix an. Dies wird das 100. Rennen sein, dass der Ferrari-Fahrer in der Formel 1 bestreitet.

Überdies rundet das Saisonfinale eine zehnjährige Massa-Epoche im GP-Sport ab.

Der symphatische Familienvater aus Sao Paulo ist vorigen April auch schon 30 Jahre alt geworden.

2008 errang er seinen bislang letzten von insgesamt elf Grand-Prix-Siegen. Natürlich im Saisonfinale – in Sao Paulo. Zum Titelgewinn reichte es damals im Schattenrennen gegen Lewis Hamilton – hauchdünn – nicht, aber Massa war der gefühlte Weltmeister.

Nun ist er mit 108 Punkten Gesamt-Sechster und fällt gegenüber Fernando Alonso (245 Punkte) stark ab. Ein Riesen-Ergebnis in dem nun anstehenden Heimrennen könnte seine Ferrari-Zukunft entscheidend beeinflussen – vielleicht…
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 21.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Do. 21.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 04:55, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
7DE