Sutil: Noch nicht vorbestraft...

Von Peter Hesseler
Sutil ist derzeit für 2012 noch ohne Vertrag

Sutil ist derzeit für 2012 noch ohne Vertrag

Der verurteilte Gräfelfinger dankt seinen Fans – und hat die Freiheitsstrafe auf Bewährung noch nicht angenommen.

Nach seiner Verurteilung zu 18 Monaten Haft auf Bewährung wegen gefährlicher Körperverletzung hat sich Adrian Sutil – nein, nicht beim Münchner Amtsgericht – bei seinen Fans bedankt.

Sutil hatte Genii-Capital-Mitbesitzer Eric Lux im April 2012 in einem Nachtclub von Schanghai mit einem Glas verletzt. Unabsichtlich, wie er beteuert. Grob fahrlässig oder absichtlich, wie das Gericht befand.

Nun sagt Sutil via Homepage, an seine Fans gerichtet: «Ich möchte mich für eure tolle Unterstützung und die vielen aufmunternden Worte in den letzten Wochen ganz herzlich bedanken. Es ist schön zu sehen, dass so viele Motorsport-Fans hinter mir stehen und mir alles Gute wünschen. Das hat mir sehr geholfen und mich aufgebaut! Vielen Dank für eure Unterstützung!»

Gespannt harren wir der Frage, ob Sutil Rechtsmittel gegen das Urteil einlegt. Er hat acht Tage Zeit, also noch bis kommenden Montag. Nur, wenn er die Strafe annimmt, gilt er als vorbestraft…

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 14.08., 04:40, Motorvision TV
    Australian Superbike Championship 2022
  • So.. 14.08., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 14.08., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 14.08., 05:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • So.. 14.08., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 14.08., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • So.. 14.08., 06:10, N-TV
    PS - ADAC GT Masters
  • So.. 14.08., 06:15, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 14.08., 06:29, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 14.08., 06:45, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
» zum TV-Programm
3AT