Gewichtsliste der FIA: Vettel noch eindrucksvoller

Von Mathias Brunner
Formel 1
Sebastian Vettel

Sebastian Vettel

Ein Blick auf die Gewichtsliste der FIA zeigt: Toyota steht besser da als erwartet.

Die Gewichtsliste der FIA ist da. Ein Blick zeigt – Sebastian Vettels drittschnellste Zeit ist umso eindrucksvoller, weil der Red-Bull-Racing-Pilot von den fünf Spitzenleuten am meisten Sprit an Bord hat.

Und: Toyota kann im Rennen eine grössere Rolle spielen als ihnen viele zutrauen würden. Denn WM-Leader Button hat nur für zwei Runden mehr Sprit an Bord als Pole-Mann Trulli.

Die Fahrer mit * sind wie üblich jene Fahrer, welche im Training nicht unter den ersten Zehn waren, also gemäss Reglement in Sachen Spritladung flexibler sein dürfen.

Und so gehen sie ins Rennen:

Hamilton (McLaren): 652,5
Kovalainen (McLaren): 678,5 *
Massa (Ferrari): 664,5
Räikkönen (Ferrari): 671,5
Kubica (BMW-Sauber): 698,6 *
Heidfeld (BMW-Sauber): 696,3 *
Alonso (Renault): 650,5
Piquet (Renault): 677,6 *
Trulli (Toyota): 648,5
Glock (Toyota): 643
Bourdais (Toro Rosso): 667,5 *
Buemi (Toro Rosso): 678,5 *
Webber (Red Bull Racing): 656 *
Vettel (Red Bull Racing): 659
Rosberg (Williams): 670,5
Nakajima (Williams): 680,9 *
Sutil (Force India): 679 *
Fisichella (Force India): 652
Button (Brawn): 652,5
Barrichello (Brawn): 649

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 23.09., 19:00, ORF Sport+
    FIA WEC - 24h von Le Mans, Highlights
  • Mi. 23.09., 19:05, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 23.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 23.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 23.09., 23:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mi. 23.09., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 00:50, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
» zum TV-Programm
7DE