Vettel: «Ich weiss nicht, wo der Speed hinkam ...»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Vettel bleibt cool

Vettel bleibt cool

Weltmeister Sebastian Vettel ist enttäuscht: «Die anderen konnten im letzten Quali-Segment zulegen, wir nicht.»

Schnellster im ersten Freitag-Training, Schnellster im zweiten Freitag-Training, Schnellster im freien Samstag-Training, aber als es im Quali um die Wurst ging, war Weltmeister abgehängt – Vierter im ersten Quali-Teil, Zweiter im zweiten Segment, schliesslich Drittschnellster.

«Ich bin ein wenig enttäuscht. Ich weiss nicht, wieso wir im dritten Quali-Segment nicht wie die anderen schneller geworden sind. Mir scheint, wir konnten nicht alles aus dem Wagen herausholen. Ich bin überzeugt, im Auto wäre mehr Speed drin gewesen. Gut, fürs Rennen spielt es keine so grosse Rolle, ob du als Erster oder als Dritter losfährst. Das ist eines der längsten Rennen dieses Jahres, es gibt jedes Mal Safety-Car-Phasen. Wir haben eine solide Ausgangslage.»

BBC-Experte Jaime Alguersuari fällt auf: «Vettels Wagen lag im letzten Run nicht mehr so fabelhaft wie zuvor. Aber wenn ich an die Dauerläufe denke, so glaube ich, dass Sebastian in einer komfortablen Position ist und Lewis morgen herausfordern kann.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 22.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
6DE