Renault: Schon wieder F1-Jubiläum

Von Peter Hesseler
Formel 1
Vettel holte den 150. Sieg für Renault

Vettel holte den 150. Sieg für Renault

Französischer Hersteller feierte in Indien mit Vettels Erfolg 150. F1-Sieg – die Serie begann 1979.

Red Bull Racing feierte in Indien nicht nur den vierten Sieg für Sebastian Vettel in Serie und den siebten Saisonerfolg. Auch Motorenpartner Renault jubelte: Die Franzosen bejubelten nach der 201. Pole-position den 150. Sieg ihrer F1-Geschichte.

«Ein Viertel unserer Pole-positionen haben wir mit Red Bull Racing eingefahren, aber mehr als 50 Siege haben wir mit Williams errungen, die wir seit 2007 beliefern», sagt Renault-Einsatzleiter Remi Taffin. «Das zeigt: Mit wem auch immer, wir machen unseren Job.»

Renault feierte seine erste Pole-position 1979 in Kyalami/Südafrika, damals mit V6-Turbo-Motor und Jean-Pierre Jabouille am Steuer.

Mit Red Bull Racing besitzt Renault einen Vertrag bis 2017, der über die Motorenlieferung weit hinausgeht. Red Bull Racing ist der Premiumpartner der Franzosen, die ausser Williams auch ihr eigenes Ex-Team Lotus sowie Caterham beliefern.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr. 27.11., 15:55, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:55, N-TV
    PS - Formel 1 - Bahrain - Das 2. Freie Training
  • Fr. 27.11., 15:55, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
  • Fr. 27.11., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 16:25, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
6DE