Massa: Gespräche mit anderen Teams

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Felipe Massa

Felipe Massa

Felipe Massa bestätigt, dass er vor seiner Vertragsverlängerung mit Ferrari auch mit anderen Teams verhandelte.

Lange war nicht klar, ob Felipe Massa auch 2013 in Ferrari-Rot ausrücken würde. Doch der kleine Brasilianer sicherte sich schliesslich nach einem zweiten Platz in Japan und dem vierten Rang in Südkorea seinen Platz an der Seite von Zugpferd Fernando Alonso.

«Das war eine schwierige Zeit, nichts lief nach Plan und über mir schwebte eine schwarze Wolke», erinnert sich der 31-Jährige aus São Paulo, der im nächsten Jahr seine achte Saison mit Ferrari bestreitet. «Ich hatte den Job, von dem Millionen Menschen träumen, trotzdem war ich nicht glücklich.» In dieser Zeit verhandelte Massa auch mit anderen Teams: «Es gab Gespräche, aber ich nenne keine Namen. Meine erste Wahl war aber ganz klar Ferrari.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 19.06., 05:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 19.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
  • Sa.. 19.06., 05:55, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 19.06., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 19.06., 06:05, Motorvision TV
    Report
  • Sa.. 19.06., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 19.06., 06:31, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 19.06., 06:43, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 19.06., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE