Toyota am Ende

Von Peter Hesseler
Formel 1
Glocks mit Reifenproblemen neben der Spur

Glocks mit Reifenproblemen neben der Spur

Timo Glock und Jarno Trulli, die Qualifikationskünstler von Bahrain, fanden sich in Barcelona am ersten Trainingstag am Ende des Feldes wieder. Reifen geben Rätsel auf.

In Bahrain starteten sie erstmals gemeinsam aus der ersten Reihe ins Rennen. In Barcelona begannen sie den ersten Trainingstag am Ende des Feldes: Die Toyota-Piloten Timo Glock und Jarno Trulli beendeten den Auftakt zum Spanien GP mit Rückständen von 1,7 und zwei Sekunden auf den Rängen 18 und 19.

Tim Glock sagt: «Um ehrlich zu sein, war mein Tag nicht so gut. Ich hatte ziemlich mit dem Verhalten der Reifen zu kämpfen. Es ist sehr schwierig zu verstehen, wo das Problem liegt.»

Schon in Bahrain verlor der Hesse in Toyotas Diensten auf der härteren Reifenmischung binnen kürzester Zeit alle Aussichten auf einen Podestplatz.

Teamkollege Trulli vermerkte: «Das Auto ist nicht perfekt und muss erst etwas besser ausbalanciert werden, bevor ich damit glücklich bin. Aber ich bin nicht allzu beunruhigt.»

Chefingenieur Dieter Gaß erklärt: «Dank enormer Anstrengungen in der Fabrik in Köln haben wir für dieses Wochenende massgebliche arodynamische Neuerungen am Auto, die alle ungetestet sind. Wir haben interessante Resultate und Daten gesammelt und werden nun versuchen, für Samstag den bestmöglichen Kompromiss zu finden.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE