McLaren wird 50: Bruce McLaren wäre stolz

Von Rob La Salle
Formel 1
Ein schönes Erbe

Ein schönes Erbe

Das ganze Jahr über feiert das britische Traditionsteam – besonderes Firmenlogo, Anlässe, neuer Strassenflitzer.

Der McLaren-Rennstall wird dieses Jahr 50 Jahre alt, genauer: am 2. September. Daher werden die Mitglieder des Formel-1-Rennstalls dieses Jahr das entsprechende Logo (auf dem Foto am Lorbeerkranz von Rennstallgründer Bruce McLaren zu entdecken) auf ihren Teamhemden tragen.

Das ganze Jahr über wird McLaren das Firmenjubiläum in Form verschiedener Anlässe feiern (und auch in Form eines Formel-1-WM-Titels, wenn es nach Teamchef Martin Whitmarsh geht). In diesem Jahr wird auch der weltweit 50. Laden eröffnet, wo die aufregenden McLaren-Strassensportwagen zu haben sind, und passenderweise wird dieses Jahr der neue Strassenflitzer P1 präsentiert.

Bruce McLaren hat einst gesagt: «Das Leben wird in Taten bemessen, nicht mit Jahren.»

Der Neuseeländer wäre stolz darauf, dass mehr als 2000 Spezialisten seine Ideale teilen. Nicht übel für ein Team, das mit einem halben Dutzend Idealisten um Bruce McLaren begann …

Und keiner kann das besser formulieren als Baumeister Ron Dennis, wenn der Chef der McLaren-Gruppe sagt: «Das Schönste am Erbe von Bruce McLaren ist, dass dies eine Erfolgsgeschichte ist, die ständig weiter geschrieben wird.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 13.08., 11:25, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Do. 13.08., 11:30, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 12:15, ORF Sport+
Pferdesport Casino Grand Prix
Do. 13.08., 12:35, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Kitzbühel 2014 Finale: Thiem - Goffin
Do. 13.08., 12:35, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Do. 13.08., 13:15, SPORT1+
Motorsport - ADAC TCR Germany
Do. 13.08., 13:55, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Do. 13.08., 14:30, SPORT1+
Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
Do. 13.08., 14:35, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Do. 13.08., 15:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Spanien
» zum TV-Programm
17