Toyota im Jammertal: Glock Letzter

Von Mathias Brunner
Toyota wirkte in Monaco völlig verloren.

Toyota wirkte in Monaco völlig verloren.

Unfassbar: Toyota, in Bahrain noch in Startreihe 1, muss in Monaco von ganz hinten uns Rennen gehen.

Wer hätte das erwartet? BMW-Sauber in Monaco in der zweitletzten Startreihe, Toyota gar in der letzten.

Timo Glock seufzt: «Ich habe noch nie an meinen Rennwagen so viel umbauen lassen. Wir haben die Abstimmung von hinten bis vorne, von oben nach unten und von links nach rechts geändert. Vielleicht haben wir sogar viel zu viel getan. Aber das Ergebnis war immer das Gleiche – der Wagen reagierte so gut wie gar nicht auf die ganzen Veränderungen.»

«Jarno Trulli und ich gingen mit komplett verschiedener Abstimmung ins Qualifying, am Ende haben wir aber fast die gleiche Zeit gefahren. Das beweist, wie der Wagen überhaupt nicht auf Änderungen reagiert. Und das wiederum liegt an den Reifen, die wir einfach nichts ins optimal Temperaturfenster gekriegt haben.»


Und wie wird Toyota nach so einem Training das Rennen angehen?

«Zu verlieren haben wir nichts. Wir überlegen sogar, aus der Boxengasse zu starten», sagt Glock. «Vielleicht bauen wir nochmals um, dann werde ich angreifen, so gut es geht. Monaco hat oft seine eigenen Gesetze, und Aufgeben liegt nicht in meiner Natur.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 08.12., 14:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 08.12., 14:50, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 08.12., 15:00, ORF Sport+
    Formel 2 - 7. Station: Feature Rennen, Highlights aus Jeddah
  • Mi.. 08.12., 16:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 08.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 08.12., 16:30, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 08.12., 17:00, Motorvision TV
    Gearing Up
  • Mi.. 08.12., 18:40, Motorvision TV
    Isle of Man TT Besten Rennen Aller Zeiten
  • Mi.. 08.12., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 08.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
3DE