GP Frankreich: Reden ist Silber

Von Mathias Brunner
Formel 1
Für diese Fans ist klar, wo der GP Frankreich stattfinden müsste.

Für diese Fans ist klar, wo der GP Frankreich stattfinden müsste.

Die Beteuerungen des französischen Premier-Ministers in Ehren: Aber gegenwärtig geht in Sachen Frankreich-GP herzlich wenig vorwärts.

Wir stecken mitten in einer Phase der Rennen, die nicht sein sollen: Anfangs Juni und nach dem Monaco-GP reiste der Formel-1-Zirkus normalerweise nach Kanada, doch das beliebte Rennen in Montreal findet 2009 nicht statt. Ebenso wenig wie ein Grosser Preis von Frankreich, der oft im Paket mit dem bald kommenden England-GP ausgetragen wurde.

«Ich kann es nicht fassen, dass wir keinen einheimischen Grand Prix im WM-Kalender haben», entrüstet sich der französische Premier-Minister François Fillon medienwirksam. «Wir tun alles, um unser Rennen so bald als möglich wieder austragen zu können.»

Alles ist offenbar nicht genug. Denn Sportminister Bernard Laporte sagte schon vor Wochen, er sei nicht einmal für 2010 besonders zuversichtlich, dass Frankreich ins GP-Programm zurückkehre.

Wohin auch?

Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone will nicht nach Magny-Cours zurück, und alle Pläne für neue Rennanlagen stecken derzeit in den Bewilligungs-Mühlen von Regionen und Gemeinden. Frankreich-Kenner wissen: Das kann dauern. Ganz abgesehen davon, dass die Regierung in wirtschaftlich stürmischen Zeiten womöglich dringlichere Aufgaben hat, als im Pariser Grossraum eine neue Rennstrecke zu bauen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 23:35, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do. 26.11., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 02:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
6DE