Österreich-GP: Red Bull Ring mit 225.000 Fans?

Von Gerhard Kuntschik
Formel 1

Gute Nachrichten für Fans, nicht nur in der Steiermark und in Österreich: Keine behördlichen Schranken für den Grand Prix vom 22. Juni 2014.

Kurz nach Neujahr hat die zuständige Behörde nach Veranstaltungsrecht, die Bezirkshauptmannschaft Murtal, die Veranstaltung namens Formel-1-WM-Lauf auf dem Red Bull Ring (dem früheren Österreichring) genehmigt. «Ich habe die Grossveranstaltungs-Bewilligung erteilt», bestätigt der zuständige Verfahrensleiter Harald Schnedl der «Kleinen Zeitung». Da das Verfahren nach dem neuen Veranstaltungsgesetz abgehandelt wurde (das keine Einsprüche von Anrainern zulässt), ist der 70 Seiten lange Bescheid rechtsgültig. Damit steht dem ersten Österreich-GP seit 2003 keine behördliche Hürde mehr im Weg.

Allerdings bleibt auch für den Grand Prix eine Beschränkung der Zuschauerzahl: 225.000 Fans sind für drei Tage das Maximum. Von Red Bull war früher zu hören, dass Samstag und Sonntag jeweils mit 80.000 Zuschauern gerechnet werde. Der Kartenvorverkauf verspricht einen ausverkauften Red Bull Ring. Die Umbauarbeiten an Haupttribüne, Boxen, Pressezentrum und so fort verlaufen plangemäss.

Österreich war erstmals 1964 (auf dem Militärflugplatz von Zeltweg), dann von 1970 bis 1987 (auf dem Österreichring) sowie von 1997 bis 2003 (auf der in A1-Ring umbenannten Strecke) Schauplatz von Formel-1-WM-Läufen. Insgesamt fanden im Rahmen der Formel-1-Weltmeisterschaft 26 Läufe in Österreich statt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 31.10., 11:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
  • Sa. 31.10., 11:45, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
  • Sa. 31.10., 11:45, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
  • Sa. 31.10., 11:55, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC Formel 4
  • Sa. 31.10., 12:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC Formel 4
  • Sa. 31.10., 12:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis der Emilia Romagna
  • Sa. 31.10., 12:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Sa. 31.10., 12:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 12:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
  • Sa. 31.10., 12:55, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
» zum TV-Programm
6DE