Mark Webber: «Die KERS-Autos werden kommen»

Von Mathias Brunner
Webber

Webber

Nürburgring-Sieger Mark Webber selbstkritisch: «Die Chance auf Pole habe ich selber vertan.»

Mark Webber zeigt weiterhin bärenstarke Vorstellungen. Nach seinem Sieg auf dem Nürburgring stellte der Australier seinen Red Bull Racing-Renner nun auf Startplatz 3. «Ich hätte das Auto auf Pole stellen können», glaubt er, «aber ich habe mir in Kurve 2 einen Fehler erlaubt, dieses Mal hatte Vettel das bessere Ende für sich.»

«Sebastian hat völlig Recht, wenn er sich vor den KERS-Autos fürchtet. Ich bin überzeugt, die kommen, ich weiss nur nicht, wann.»

Die Anfahrt zur ersten Kurve ist verflixt lang, da müsste es Kimi Räikkönen im Ferrari sowie Hamilton und Kovalainen in den McLaren-Mercedes gelingen, mindestens je ein Auto zu überholen, vielleicht sogar zwei.

Zur Erinnerung: Hamilton ist Vierter, gleich hinter Sebastian Vettel; Kovalainen startet vom sechsten Platz, unmittelbar hinter Nico Rosberg (Williams), hinter Kovalainen lauert dessen Landsmann Kimi Räikkönen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 06.07., 09:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 06.07., 11:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen: Marrakesch, Highlights
  • Mi.. 06.07., 11:30, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Mi.. 06.07., 12:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Großbritannien: Die Analyse, Highlights aus Silverstone
  • Mi.. 06.07., 13:10, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1998: Großer Preis von Ungarn
  • Mi.. 06.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3AT