Peter Sauber kehrt nicht zurück

Von Philipp Wyss
Sauber2

Sauber2

Der Ex-Teamchef will bei der Rettung des Formel 1-Teams aber aktiv mithelfen.

Im Rahmen einer Presseorientierung von heute Freitagnachmittag in Hinwil erklärte Peter Sauber, dass eine Rückkehr seinerseits auf den Posten des Teamchefs nach dem angekündigten Ausstieg von BMW auf Ende Saison nicht zur Diskussion steht.

Allerdings wolle er aktiv mithelfen, um interessierte Käufer und Sponsoren für das Team, an welchem er noch zu 20 Prozent beteiligt ist, zu finden und damit den Standort Hinwil zu sichern.

Peter Sauber liess durchblicken, dass sich bereits mögliche Investoren gemeldet hätten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 05.07., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 05.07., 07:03, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 05.07., 07:10, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Di.. 05.07., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 05.07., 07:16, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 05.07., 07:22, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 05.07., 07:28, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 05.07., 07:35, Motorvision TV
    Australian Superbike Championship 2022
  • Di.. 05.07., 07:38, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 05.07., 07:48, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3AT