Für Niki-Lauda-Fans: Rush-Ferrari unter dem Hammer

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Der WM-Kampf von Niki Lauda und James Hunt wurde unter dem Titel «Rush» verfilmt - nun kommen die Requisiten unter den Hammer

Der WM-Kampf von Niki Lauda und James Hunt wurde unter dem Titel «Rush» verfilmt - nun kommen die Requisiten unter den Hammer

Nach dem Österreich-GP werden 250 Requisiten aus dem Hollywood-Streifen «Rush» versteigert – darunter auch der Nachbau des Ferrari 312T des dreifachen Champions Niki Lauda.

Diesen Termin dürfen sich die Kino-Fans unter den Formel-1-Enthusiasten nicht entgehen lassen: Am 23. Juni – einen Tag nach dem Österreich-GP auf dem Red Bull Ring – startet eine ganz besondere Auktion. Dann werden 250 Requisiten aus dem Hollywood-Streifen «Rush», der den WM-Kampf von Niki Lauda und James Hunt von 1976 nachzeichnet, versteigert.

Ein besonderes Highlight dürfte dabei die Versteigerung des Nachbaus von Niki Laudas Ferrari 312T bilden. Darüber hinaus kommt auch der Rennanzug von Schauspieler Daniel Brühl unter den Hammer. Täglich sollen 25 Stücke versteigert werden, Interessierte haben jeweils 7 Tage Zeit, ihre Gebote abzugeben. Dabei sollen auch Schnäppchen möglich sein, denn viele Stücke werden ohne Mindestgebot ausgeschrieben. Wer mitbieten will, kann das HIER  tun.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 31.05., 18:20, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 31.05., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 19:10, Das Erste
Sportschau
So. 31.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 31.05., 21:10, Motorvision TV
Goodwood Festival of Speed 2019
So. 31.05., 21:15, Hamburg 1
car port
So. 31.05., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Kanada
So. 31.05., 21:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
So. 31.05., 22:50, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 23:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball Europacup der Cupsieger 1985 Rapid Wien - Dynamo Dresden
» zum TV-Programm