Damon Hill: Würde mich für Jenson Button entscheiden

Von Andreas Reiners
Formel 1
Damon Hill

Damon Hill

Wer für McLaren 2015 fahren wird, ist immer noch offen. Geht es nach Damon Hill, bleibt Jenson Button auf jeden Fall an Bord.

Jenson Button oder Kevin Magnussen müssen immer noch warten. McLaren zögert die Bekanntgabe der beiden Fahrer für 2015 weiter hinaus. Ein offenes Geheimnis ist es seit Wochen, dass Fernando Alonso wahrscheinlich einen freien Platz bekommt.

Doch wer sitzt im zweiten McLaren? Wenn es nach Ex-Weltmeister Damon Hill geht, ist die Antwort klar. «Wenn ich das Team führen würde, würde ich mich für die Kombination Alonso und Button entscheiden. Das wäre eine starke Fahrerpaarung», sagte Hill «Sky Sports F1».

Dass die Entscheidung so lange dauert ist für Hill ein Indiz dafür, dass sich Routinier Button noch berechtigte Hoffnungen auf eine Fortsetzung seiner F1-Karriere machen kann. «Wenn Jenson wüsste, dass er keine Chance hat, hätte er sicherlich längst gesagt: 'Das war's, ich bin raus.‘ Aber er weiß, dass er immer noch Chancn hat, weiter für McLaren zu fahren.»

Auf der anderen Seite glaubt Hill aber auch, dass Magnussen für den zweimaligen Weltmeister Alonso die «bessere» Lösung wäre. «Alonso möchte vielleicht einen einfacheren Teamkollegen haben, der ihm keine Bauchschmerzen bereitet und das Team rund um sich aufbauen. Da würde Jenson nicht reinpassen, da er schon lange dort fährt und ein erfahrener Pilot und Weltmeister ist.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 06:30, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Di. 24.11., 08:20, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Di. 24.11., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 24.11., 09:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 24.11., 12:05, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Di. 24.11., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
» zum TV-Programm
6DE