Sutil ernüchtert

Von Peter Hesseler
Formel 1
Adrian Sutil auf dem Stadtkurs von Singapur

Adrian Sutil auf dem Stadtkurs von Singapur

Der Höhenflug von Force India wurde in Singapur am ersten Trainingstag gestoppt. Ihm fehlt eine Sekunde auf die Spitze.

Adrian Sutils rasante Wochen mündeten am ersten Trainingstag des Singapur-GP in einem leichten Dämpfer. Der Gräfelfinger, in Monza noch starker Vierter im Rennen, kam am Freitag im verbesserten Force India nicht über Rang 12 hinaus. Eine volle Sekunde fehlte ihm auf die Spitze. Er hatte einen Dreher.

Teampartner Tonio Liuzzi schaffte nur Platz 18.

Sutil sagte mit schweissnassem Gesicht: «Unser Problem sind die Hinterreifen. Ich hatte Übersteuern. Wir änderten während der Trainingsverlaufs eine Menge Dinge am Auto, aber es wird schwierig, hier nach vorne zu fahren.»

Der Force India-Mercedes soll der Simulation zufolge mit aerodnamischer Weiterentwicklung um sechs Zehntelsekunden verbessert worden sein. Aber ein Kurs, der vom Auto her viel Abtrieb erfordert, wie die Strecke von Singapur, scheint nicht das ideale Geläuf für Sutils Renner zu sein.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 03.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 03.06., 19:25, Spiegel TV Wissen
Auto Motor Party
Mi. 03.06., 19:40, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 03.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Mi. 03.06., 20:45, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 21:40, SPORT1+
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
Mi. 03.06., 22:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Mi. 03.06., 23:00, Eurosport
ERC All Access
Mi. 03.06., 23:15, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 23:29, Eurosport
ERC All Access
» zum TV-Programm