Red Bull Racing: Vorgeschmack für Mexiko

Von Andreas Reiners
Formel 1
Daniel Ricciardo

Daniel Ricciardo

Die Rückkehr der Formel 1 nach Mexiko wirft ihre Schatten voraus. Daniel Ricciardo und Carlos Sainz werden der Hauptstadt Mexiko City im Juni einen Besuch abstatten.

Die Fans in Mexiko lechzen nach der Rückkehr der Formel 1 nach 23 langen Jahren. Um ihnen die Wartezeit zu verkürzen, stattet Red Bull Racing Mexiko City einen Vorab-Besuch ab. Daniel Ricciardo und Carlos Sainz werden am 27. Juni im RB7 im Herzen der Hauptstadt einige Demorunden drehen.

Auf einem speziell für das Event hergerichteten Kurs auf dem historischen Platz «Zocalo» dröhnen knapp vier Monate vor dem Rennen (1. November) nach langer Zeit mal wieder die Motoren in Mexiko. Der Eintritt ist für die Fans frei. «Ich freue mich wirklich auf diese spezielle Reise nach Mexiko. Die Demorunden sollten unglaublich werden und wir wollen alle eine wirklich große Show bieten», sagte Ricciardo.

«Ich weiß, dass die Mexikaner an der Formel 1 hängen, und ich freue mich zu sehen, was für eine Menge Fans wir an dem Tag mobilisieren können», so der Australier weiter.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 16.01., 17:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 17:35, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 17:55, ATV
    Bauer sucht Frau
  • Sa. 16.01., 18:00, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 16.01., 18:10, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 18:30, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2018
  • Sa. 16.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 16.01., 18:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
7AT