Toto Wolff: «Es kann mir nicht besser gehen!»

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Toto Wolff: «Wir wissen noch nicht, wo die WM-Party steigen wird»

Toto Wolff: «Wir wissen noch nicht, wo die WM-Party steigen wird»

Mercedes-Motorsportdirektor Toto Wolff freute sich nach dem USA-GP in Austin über den zweiten Triumph in der Fahrer-WM in Folge, zeigte aber auch viel Mitgefühl für seinen unterlegenen Schützling Nico Rosberg.

Toto Wolff war die Erleichterung nach dem Grand Prix von Austin anzusehen. Bis zum Schluss fieberte der Mercedes-Motorsportdirektor mit seinem Schützling Lewis Hamilton, der am Ende mit seinem 43. GP-Sieg seinen dritten WM-Titel einfuhr. Möglich wurde der vorzeitige Triumph durch einen Schnitzer von Nico Rosberg, der das Rennen bis zu diesem folgenschweren Fehler anführte.

Bei Wolff überwog dennoch die Freude über den neuerlichen Triumph in der Fahrer-WM. Der 43-jährige Wiener erklärte im ORF-Interview: ««Es kann mir nicht besser gehen! Jetzt haben wir auch den Fahrer-Titel zum zweiten Mal in Folge geholt. Ein super Gefühl.»

Den Fehler von Rosberg kommentierte Wolff mit folgenden Worten: «Er hat halt sehr gepusht, um wegzukommen und um das Rennen zu gewinnen. Dann hat er den Fehler gemacht und das Rennen so aus der Hand gegeben. Schade.» Der Österreicher weiss: «Wir müssen ihn nun natürlich aufbauen. Wir versuchen uns, so neutral wie möglich zu verhalten, auch wenn wir uns über den Fahrer-Titel natürlich sehr freuen. Nächste Saison gilt: Neues Jahr, neues Glück.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 11.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 11.05., 05:15, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • Di.. 11.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 11.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 11.05., 06:21, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 11.05., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 11.05., 06:42, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 11.05., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 11.05., 06:59, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 11.05., 07:08, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
6DE