Formel 1: Pirelli wählt Reifen für US-GP in Austin

Von Rob La Salle
Formel 1
Diese Slick-Reifenmischungen bringt Pirelli nach Texas mit

Diese Slick-Reifenmischungen bringt Pirelli nach Texas mit

Formel-1-Reifenausrüster Pirelli gibt die Reifenwahl für den einzigen GP auf amerikanischem Boden bekannt: In Texas dürfen die GP-Stars mit den mittelharten, den weichen und den superweichen Mischungen ausrücken.

Formel-1-Reifenlieferant Pirelli hat sich entschieden: Beim 18. WM-Lauf auf dem Circuit of The Americas in Texas dürfen die GP-Stars auf den superweichen, den weichen und den mittelharten Slick-Reifen ausrücken.

Damit steht den Teams und Piloten die gleiche Auswahl wie schon in den ersten vier WM-Läufen in Australien, Bahrain, China und Russland, sowie in Aserbaidschan, Ungarn, Deutschland, Belgien und Italien zur Verfügung.

Zum US-GP sagt Pirelli vor: Ein Satz der mittelharten Reifen und ein Satz der weichen Mischung müssen im Rennen je einmal verwendet werden. Die restlichen Slick-Reifensätze für das Rennen in Austin dürfen die Piloten und Teams frei wählen.

Für das dritte Qualifying-Segment müssen sich die GP-Stars auch einen Satz der superweichen Mischung zur Seite legen.

Die restlichen zehn Slick-Reifensätze für das einzige GP-Wochenende auf US-amerikanischem Boden dürfen die Fahrer selbst zusammenstellen.

Ihre Wahl müssen die Teams bald treffen. Denn Pirelli will für die Übsersee-Rennen alle nötigen Informationen spätestens 14 Wochen im Voraus bekommen.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 13.08., 18:30, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 18:45, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Do. 13.08., 18:47, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 13.08., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Do. 13.08., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Do. 13.08., 20:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 13.08., 21:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Spiele Barcelona 1992: Basketball Finale Kroatien - USA
Do. 13.08., 21:15, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm
16