Racing-Raritäten: Rätseln, teilnehmen, gewinnen

Von Mathias Brunner
Formel 1
Wer ist es? Wo und wann ist dass Bild entstanden?

Wer ist es? Wo und wann ist dass Bild entstanden?

​Das Rätsel «Racing-Raritäten» von dieser Woche ist gleich in doppelter Hinsicht ein wehmütiger Blick zurück. Wer ist es? Wann und wo ist das Bild entstanden?

Aus dem Archiv unserer Partner der britischen Foto-Agentur LAT stellen wir jede Woche ein kleines Stück Motorsporthistorie vor. Das Vorgehen ist kinderleicht – sagen Sie uns, wer zu erkennen ist, wo und wann das Bild entstand (Beispiel: Jo Siffert, Monza, 1970) und gewinnen Sie mit etwas Glück einen kleinen Preis. Bitte Name, Adresse, Geburtsjahr und Telefonnummer nicht vergessen.

Schicken Sie Ihre Lösung an: mathias.brunner@speedweek.com. Einsendeschluss ist jeweils Sonntag der laufenden Woche, 24.00 Uhr.

Eine Auflösung aus der Vorwoche gibt es dieses Mal nicht, denn Racing-Raritäten hat nach dem Grossen Preis von Deutschland in Hockenheim parallel zur Formel 1 einen Boxenstopp eingelegt.
Nun aber geht es mit unserem neuen Bildrätsel ausgeruht weiter. Wer in den vergangenen drei Wochen ein wenig eingerostet ist, dem geben wir eine kleine Starthilfe.

Das Rätsel ist in doppelter Hinsicht ein wehmütiger Blick zurück. Der Hintergrund ist für GP-Experten unverkennbar, der Wagen sieht wenig attraktiv aus, ist aber Ausläufer einer langen, glorreichen Teamgeschichte.

Und der Fahrer? Hier können wir nur empfehlen, Helmlackierung nicht gleich mit Nationalität zu verwechseln.

Wer war es? Wann und wo ist das Bild entstanden?

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Rätseln!

Folgen Sie uns auch auf Facebook! Dort finden Sie News aus der Automobil-Welt von SPEEDWEEK.COM.

Mehr über...

Siehe auch

Wir bitten um Verständnis, dass Sie diesen Artikel nicht kommentieren dürfen.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 20:55, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Mo. 18.01., 21:40, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 21:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 18.01., 22:10, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 18.01., 22:40, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 18.01., 23:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE