Formel 2: Der erste Chinese

Von Vanessa Georgoulas
Formel 2
Ambitioniertes Saisonziel: David Zhu

Ambitioniertes Saisonziel: David Zhu

Mit David Zhu tritt erstmals ein Chinese in der Formel-2-Meisterschaft an.

Kaum zu glauben, aber bisher stand kein Nachwuchspilot aus dem Reich der Mitte in der Startaufstellung zu einem Formel-2-Rennen. Das wird sich in diesem Sommer ändern: Der 21-jährige Chinese David Zhu hat seine Teilnahme an der vor vier Jahren wiederbelebten Nachwuchsserie bestätigt.

Zhu wird überdies als Serien-Botschafter in seinem Heimatland die Werbetrommel für die Formel 2 rühren. Er freut sich schon: «Ich habe die Testfahrten richtig genossen, nun muss ich mich an das 500 PS starke Auto gewöhnen. Das wird meine erste Saison in Europa, und ich bin der erste Chinese in der Formel 2. Mein Ziel ist eine Top-Drei-Platzierung, obwohl ich weiss, dass es hart wird.»

Zhu startete seine Motorsport-Karriere 2007 in der Formel BMW Asia (Gesamtrang 10), wechselte 2008 in die Formel 2.0 Asia (Gesamtrang 6) und trat die darauffolgenden beiden Jahre in der Formel Challenge Japan (Gesamtränge 13 und 8) an. 2011 erkämpfte er sich an nur vier Rennwochenenden der Formel Pilota China (in der Formel-Abarth-Boliden eingesetzt werden) einen Podestplatz und den achten Gesamtrang.

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 26.07., 09:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 26.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 26.07., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 26.07., 10:55, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mo.. 26.07., 13:15, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo.. 26.07., 14:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 26.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 26.07., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 26.07., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 26.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
2DE