Wickens gewinnt auch das zweite F2-Rennen

Von Annette Laqua
Doppelsieger Robert Wickens

Doppelsieger Robert Wickens

Robert Wickens reiste mit einem Doppelsieg aus Valencia ab. Der Kanadier entschied auch das zweite Formel-2-Rennen. Philipp Eng wurde Dritter hinter Mirko Bortolotti.

Wickens war der Mann des Wochenendes beim Auftakt der neuen Formel-2-Serie. Er gewann das erste Rennen am Samstag bereits von der Pole Position aus und siegte einen Tag später auch im zweiten Lauf.
Auch am Sonntag brillierte er mit einem Start/Ziel-Sieg. «Es war das bisher beste Wochenende meiner Karriere», jubelte Wickens. «Ich kann es noch gar nicht glauben, wie toll es hier lief. Es ist wie im Märchen. Das erste Wochenende einer neuen Serie so abzuschließen ist super.»

Der von der zweiten Startposition losgefahrene Andy Soucek wurde nach einem schwachen Start von Mirko Bortolotti, Philipp Eng und Nicola de Marco überholt, während Wickens sofort P1 besetzte. Vom Start weg geriet er allerdings unter Druck von Bortolotti. Der Italiener versuchte alles, seinen Vordermann in einen Fehler zu treiben, doch Wickens tat seinem Red-Bull-Kollegen diesen Gefallen nicht.

Wie Wickens, so stand auch Eng unter Druck seines Verfolgers Andy Soucek. Und auch hier setzte sich der Vordermann schliesslich durch. De Marco und Mikhail Aleshin wurden als Fünfter und Sechster abgewinkt. Die Punkteränge wurden durch Edoardo Piscopo und Carlos Iaconelli komplettiert. Die Schweizerin Natacha Gachnang schied nach einer Kollision mit Alex Brundle schon in der ersten Runde aus.

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 05.12., 23:25, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mo.. 06.12., 00:25, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Mo.. 06.12., 02:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 06.12., 03:25, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mo.. 06.12., 04:45, Motorvision TV
    Car History
  • Mo.. 06.12., 05:05, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 06.12., 05:50, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo.. 06.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 06.12., 06:20, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 06.12., 06:57, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE