Reiterberger steigt um auf BMW E30

Von Esther Babel
IDM

Und Lucy Glöckner hat Spass mit einem M4 DTM. Die beiden IDM-Piloten dürfen auf dem Lausitzring eine Runde im BMW-Taxi drehen.

Ihr eigenes Rennen haben IDM Superstock-Pilotin Lucy Glöckner und IDM Superbike-Pilot Markus Reiterberger am frühen Abend auf dem Lausitzring noch vor sich. Bis dahin galt es, sich beim DTM Nachmittag auf möglichst amüsante Art die Zeit zu vertreiben.

Was bietet sich da Besseres an, als eine flotte Fahrt im Race-Taxi. Markus Reiterberger ist nicht gerade bekannt für seine Auto-Affinität. Dennoch musste er nicht lange überredet werden, in den BMW E30 einzusteigen und sich von Prinz Leopold von Bayern eine Runde um den Lausitzring kutschieren zu lassen. Mit Baujahr 1987 hatte sein fahrbarer Untersatz schon einige Runden auf dem Buckel.

«Bei der Kurve auf der Gegengerade fuhr er echt bis an die Mauer», berichtet Reiterberger. «Auch die letzte Schikane ist anders. Schlecht beschleunigen tut das Auto nicht. Und wir waren eine gute bayrische Kombi. Aber ich bin ehrlich. Irgendwie habe ich mein Motorrad vermisst.»

Mehr Euphorie kam da bei Lucy Glöckner auf, die in einem BMW M4 DTM von Dirk Adorf um den Kurs geschippert wurde. «Ich hätte es mir vorher ehrlich gesagt ein wenig langweilig vorstellt», gab sie vor der Abfahrt zu. «Aber mein Chauffeur hat dann schon ein bisschen Gas gegeben. Vor allem die Bremspunkte haben mich überrascht. Wo wir bremsen, schalten die noch mal hoch. Ich musste mich echt festhalten, damit ich da nicht hin und her geschmissen werde.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 14.08., 18:15, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 14.08., 18:45, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 14.08., 19:14, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 14.08., 19:35, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 14.08., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
Fr. 14.08., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 14.08., 21:45, Motorvision TV
400 Thunder Australian Drag Racing Series
Fr. 14.08., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 14.08., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 14.08., 23:00, ORF Sport+
FIA Formel E: 11. Rennen, Highlights aus Berlin
» zum TV-Programm
24