Bastien Mackels (BMW): Fahrstil-Tuning und Boxer-Test

Von Esther Babel
IDM Superbike
Ausflug in die Sonne

Ausflug in die Sonne

Der IDM Superbike-Pilot konnte noch nicht mit der neuen S1000RR trainieren. Dennoch war der Almeria-Ausflug nach Spanien ein Erfolg und der Vizemeister fühlt sich bereit für die Jagd auf den Titel.

Im spanischen Almeria hat sich Bastien Mackels vom Team Wilbers BMW für die anstehende Saison der IDM Superbike 2019 warm gefahren. Der Belgier ist nach dem Vizetitel aus dem Vorjahr der erste Meisterjäger von Ilya Mikhalchik. Wie schon 2018 dürften ansehnliche Zweikämpfe der beiden sehr unterschiedlichen Charaktere bei den Rennen erneut zur Tagesordnung gehören.

Ursprünglich war der Plan, mit der neuen Version der BMW S1000RR zu testen. Aber nichts war’s. «Das Motorrad kam nicht rechtzeitig an», so Mackels, der den Ausflug nach Spanien dennoch genoss. «Wir haben während der paar Tage neue Teile von Wilbers Suspension und ZF Electronic Suspension getestet.» Zeitgleich hatte sein IDM-Teamchef, der auch als Promoter des BMW Boxer Cups auftritt einige Cup-Piloten für Testfahrten in Spanien aufgeboten, denen Mackels soweit nötig ein paar Coaching-Einheiten angedeihen liess.

«Mit den Ergebnissen des Wintertests bin ich sehr zufrieden», erklärte Mackesl am Ende. «Auch wenn ich das neue Motorrad nicht ausprobieren konnte. Das Ziel war, meinen Fahrstil in seinen Feinheiten zu verbessern und die neuen Federelemente zu probieren, um im Vergleich zum Vorjahr meine Rundenzeiten zu verbessern. Die Federelemente haben sich als sehr leistungsfähig erwiesen und ich hatte von Beginn an ein gutes Gefühl auf dem Motorrad. Daher bin ich sehr zuversichtlich.»

Auch der Spaß, die Möglichkeiten des BMW Boxers aufzuzeigen, hat in Spanien gepasst. «Die Atmosphäre war gut und entspannt», versichert der Belgier, «eben wie immer in diesem tollen Team. Für mich kann die Rennsaison losgehen.»

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Corona-Katastrophe: Die Verunsicherung ist gross

Von Günther Wiesinger
Die Verunsicherung der Menschen in der Corona-Pandemie ist gross: Denn die Fachleute widersprechen sich, was die Bedrohung durch den Virus SARS-CoV-2 angeht – sogar bei der Nützlichkeit von Masken.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.04., 01:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
So. 05.04., 01:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
So. 05.04., 01:45, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
So. 05.04., 02:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Mexiko
So. 05.04., 02:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Brasilien
So. 05.04., 02:15, Hamburg 1
car port
So. 05.04., 02:25, Bayerisches Fernsehen
Unter unserem Himmel
So. 05.04., 03:55, SPORT1+
Motorsport - ADAC MX Masters
So. 05.04., 04:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Aserbaidschan
So. 05.04., 04:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis der USA
» zum TV-Programm
112