Sascha Hommel und seine Fitness

Von Esther Babel
IDM Superbike
Sascha Hommel fährt auch 2011 wieder bei Yamaha

Sascha Hommel fährt auch 2011 wieder bei Yamaha

Der Marathon wurde wegen einer Sehnenentzündung gestrichen. Doch der Sachse ist inzwischen wieder hergestellt.

Das Jahr 2010 hatte für IDM-Superbike-Pilot Sascha Hommel aus gesundheitlicher Sicht eine üble Überraschung parat. Im Sommer erkrankte der Sachse am Pfeifferschen Drüsenfieber und brauchte lange, um wieder fit zu werden. Die Gefahr, vor allem sein Herz zu überlasten, war gross. Doch der Mann vom Team Yamaha Motor Deutschland war tapfer und kämpfte sich durch das ein oder andere schwierige Rennen.

Als die langwierige Erkrankung endlich ausgestanden war, gab es für den Fitness-Freak kein Halten mehr. Ein Marathon sollte es im Spätsommer sein. «Doch ich habe es mit dem Training übertrieben», gesteht er. «Die Folge war eine Entzündung der Sehne, die am Schienbein entlang läuft. Durch das Training ist die Sehne zu schnell zu gross geworden und hat dann am Schienbein gerieben.»

Doch auch das Thema ist dank Physiotherapie inzwischen erledigt und Mitte Dezember geht es für Hommel und die Mannschaft vom Team Yamaha Motor Deutschland um Teamchef Michael Galinski zum gemeinsamen Ski-Ausflug. «Und da mache ich unseren Chef Galle platt», lautet Hommels klare Ansage.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
6DE