IDM Superbike: Sieg für Martin Bauer

Von Andreas Gemeinhardt
Martin Bauer gewinnt den zweiten Superbike-Lauf

Martin Bauer gewinnt den zweiten Superbike-Lauf

Der zweite IDM-Superbike-Lauf wurde eine sichere Beute von Martin Bauer. Damian Cudlin und Karl Muggeridge holen sich Podiumsplatzierungen.

Der Trainingssschnellste Dario Giuseppetti (D/Ducati) fehlt in der Startaufstellung zum zweiten Lauf der IDM Superbike auf dem Schleizer. Der 26-jährige Berliner zog sich bei einem Sturz im ersten Rennen einen Unterschenkelbruch und einen Bruch des Sprunggelenks zu. Die Strecke ist inzwischen komplett abgetrocknet.

Martin Bauer (A/KTM) führt in der Startrunde das Feld vor Karl Muggeridge (AUS/Honda) Damian Cudlin (AUS/BMW) und dem Sieger des ersten Rennens, Matej Smrz (CZ/KTM), an. Bauer macht sich aus dem Staub. Gareth Jones (AUS/BMW), Sascha Hommel (D/Yamaha) und Barry Veneman (NL/BMW) schliessen auf.

Nach dem neuerlichen Ausscheiden von Michael Ranseder (A/BMW) lautet die Reihenfolge zur Rennmitte Bauer, Cudlin, Muggeridge, Jones, Smrz, Hommel, Stefan Nebel (D/KTM), Jörg Teuchert (D/Yamaha), Veneman und Filip Altendorfer (D/BMW). Muggeridge rückt wieder näher an Cudlin heran. Auf den weiteren Plätzen gibt es wenige Veränderungen in der Reihenfolge.

Martin Bauer baut mit dem beeindruckenden Start-Ziel-Sieg seinen Vorsprung in der Gesamtwertung weiter aus. Die beiden Australier Cudlin und Muggeridge sorgen für viel Spannung auf den letzten Kilometern. Am Ende holte sich Cudlin den zweiten Platz mit 0,02 Sekunden Vorsprung. Jones wird Vierter vor Smrz, Nebel, Hommel, Teuchert, Altendorfer, Veneman, Marc Wildisen (CH/BMW), Kevin Wahr (D/Honda), Irek Sikora (PL/BMW), Didier Grams (D/Suzuki) und Daniel Bergau (D/BMW).


Rennberichte und Hintergrundinformationen vom sechsten IDM-Lauf auf dem Schleizer Dreieck lesen Sie in der Speedweek-Printausgabe 2011/33, die ab kommenden Dienstag (09.August) erhältlich ist.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 19.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Do.. 19.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Do.. 19.05., 05:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 8. Rennen: Berlin, Highlights
  • Do.. 19.05., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 19.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do.. 19.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 19.05., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
» zum TV-Programm
7AT