IDM Sidecar: Schlosser/Hofer souverän

Von Andreas Gemeinhardt
Das IDM Sidecar-Podium am Sachsenring

Das IDM Sidecar-Podium am Sachsenring

Das Sidecar-Rennen auf dem Sachsenring wurde zu einer klaren Angelegenheit für Schlosser/ Hofer. Hock/Hildebrandt und Roscher/Wolfram komplettierten das Podium.

Die Polesetter Markus Schlosser/Thomas Hofer beendeten die Startrunde mit einem sicheren Abstand vor Kurt Hock/Michael Hildebrandt und Mike Roscher/Andy Wolfram. Die Positionen vorn waren frühzeitig vergeben, das Feld zog sich weit auseinander. Schlosser/Hofer siegten souverän mit 19 Sekunden Vorsprung auf Hock/Hildebrandt.

Für den ersten IDM-Sidecar-Podiumsplatz eines Gespanns mit BMW-Motor sorgten Roscher/Wolfram auf dem dritten Platz. Spannender als an der Spitze ging es im Kampf um Rang 4 zu, bei dem sich Robin Zimmermann/Mike Ziegler knapp vor Peter Schröder/Anna Burkard und Uwe Gürck/Manuel Eckert durchsetzen konnten.

«Wir haben heute perfekt zusammengearbeit», hält Sieger Schlosser fest. «Es ist erst das sechste Rennen, das ich mit Thomas bestreite. Nach den üblichen Eingewöhnungsschwierigkeiten hat heute das erste Mal alles gepasst. Hier am Sachsenring konnten wir endlich unser wahres Potential aufzeigen.»

Das Rennen der IDM Sidecar fand in Abwesenheit von Pekka Päivärinta/Adolf Hänni statt, die eine Teilnahme am Seitenwagen-Weltmeisterschaftslauf in Rijeka vorzogen.

Alle Rennberichte vom vierten IDM-Lauf auf dem Sachsenring lesen Sie in der Speedweek-Printausgabe 2010/26, die ab kommenden Dienstag (22.Juni) erhältlich ist.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 05.12., 18:10, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • So.. 05.12., 18:15, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 05.12., 18:30, RTL
    Formel 1: Das Rennen
  • So.. 05.12., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • So.. 05.12., 18:30, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • So.. 05.12., 19:10, ORF Sport+
    Formel 2 - 7. Station: Feature Rennen, Highlights aus Jeddah
  • So.. 05.12., 20:10, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • So.. 05.12., 21:45, Sport1
    Motorsport - AvD Motor & Sport Magazin
  • So.. 05.12., 22:15, ORF 1
    Formel 1 Motorhome
  • So.. 05.12., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
» zum TV-Programm
3DE