MotoGP: Marco Bezzecchi fix bei Aprilia

Änderung des Resultates IDM Sidecar Oschersleben

Von Andreas Gemeinhardt
Pekka Päivärinta und Adolf Hänni: Oschersleben-Sieg aberkannt

Pekka Päivärinta und Adolf Hänni: Oschersleben-Sieg aberkannt

Pekka Päivärinta/Adolf Hänni wurden nach Überprüfung des Einsatzmotors vom zweiten IDM-Lauf in Oschersleben von der Wertung ausgeschlossen.

Der Motor des Gespanns von Pekka Päivärinta/Adolf Hänni wurde nach deren Rennsieg in Oschersleben zur Kontrolle ausgewählt, konnte aber wegen nicht ausreichender Kontrollkapazitäten in Oschersleben nicht mehr überprüft werden.

In Übereinstimmung mit den Sportlern wurde der Motor verplombt und erst am Nürburgring kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass das Kurbelgehäuse-Oberteil bearbeitet war. Das stellt einen Verstoss gegen Artikel 1d der Technischen Bestimmungen in der IDM Sidecar dar, nach dem mechanische Bearbeitungen an Motor-Bauteilen nicht zulässig sind.

Der verplombte Motor wurde nachweislich nicht beim zwischen den IDM-Veranstaltungen liegenden WM-Lauf in Schleiz eingesetzt, das wurde entsprechend kontrolliert.

Als Sieger des Rennens in Oschersleben werden Kurt Hock/Enrico Becker gewertet. Rang zwei geht an Michael Grabmüller/Axel Kölsch und auf den dritten Platz rücken Mike Roscher/Sven Polchow nach. Hock/Becker liegen nach zwei Läufen nun auch in der Meisterschaft vor Grabmüller/Kölsch und Roscher/Polchow. Quelle: IDM Presse
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Würze in der MotoGP-Suppe: Für Schärfe ist gesorgt

Von Michael Scott
Schlag auf Schlag ging es in den letzten Wochen in Sachen MotoGP-Transfers für 2025. Ducati sieht sich mit der Verpflichtung von Marc Marquez top aufgestellt – für Zündstoff im Werksteam der Roten ist ebenfalls gesorgt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 24.06., 19:00, ORF Sport+
    Rallye: Murtal Rallye
  • Mo. 24.06., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 24.06., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 24.06., 19:30, Motorvision TV
    Rallye: World Rally-Raid Championship
  • Mo. 24.06., 20:00, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Mo. 24.06., 20:15, ORF Sport+
    Formel 1: Großer Preis von Spanien
  • Mo. 24.06., 20:55, Motorvision TV
    Motorradsport: FIM Enduro World Championship
  • Mo. 24.06., 21:25, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Mo. 24.06., 22:15, ORF Sport+
    Formel 1 Motorhome
  • Mo. 24.06., 22:15, Motorvision TV
    FIM E-Explorer
» zum TV-Programm
5