Regen in Indianapolis

Von Oliver Runschke
Indy Car
Regen in Indianapolis

Regen in Indianapolis

Eigentlich keine Schlagzeile wert, stände nicht die Trainingwoche zum «Indy 500» im Kalender.

Regen wirbelt in Indianapolis den Trainingszeitplan für das «Indy 500» durcheinander. Bereits der für den letzten Samstag vorgesehene Rookie- und erste kurze Eingewöhnungstest musste wegen schlechtem Wetter um einen Tag verschoben werden.

Auch der erste von fünf offiziellen Trainingstagen am Montag fiel ins Wasser. Somit bleiben den IRL-Assen nun noch bis Freitag vier Trainingstage Zeit, allerdings ist auch in den kommenden Tagen immer mal wieder Regen vorhergesagt.

Die IRL hat in diesem Jahr den Quali-Modus für das Indy 500 gestrafft. Das könnte nun zum Bumerang werden, denn bereits am Samstag steht das Qualifying auf dem Programm.

Im ersten Eingewöhnungstest am Sonntag war Vorjahressieger Helio Castroneves Schnellster vor den beiden Ganassi-Piloten Scott Dixon und Dario Franchitti sowie Will Power (Penske).

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 23.06., 13:00, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Mi.. 23.06., 14:10, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 23.06., 14:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 23.06., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi.. 23.06., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 23.06., 16:25, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 23.06., 16:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 23.06., 17:20, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • Mi.. 23.06., 17:30, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Mi.. 23.06., 18:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
6DE