Wilson bleibt bei Dreyer & Reinbold

Von Oliver Runschke
Indy Car
Justin Wilson mit Champion Dario Franchitti

Justin Wilson mit Champion Dario Franchitti

Justin Wilson bleibt dem Team Dreyer & Reinbold Racing in der zweiten Saison treu.

Die Wintermonate werden für Justin Wilson wohl wesentlich ruhiger als in den vergangenen Jahren, denn erstmals seit dem der 32-Jährige in der IRL aktiv ist, bleibt er seinem Team für eine zweite Saison treu. Der Brite startet auch im kommenden Jahr für Dreyer & Reinbold Racing, nach Engagements bei Newman-Haas (2008) und Dale Coyne (2009) ist DRR die dritte Station von Wilson in der IRL.

In seiner Premierensaison bei DRR fuhr Wilson in zwei Rennen (St. Pete, Long Beach) als Zweiter auf das Podium und startete in Toronto von der Pole. Seine dritte IRL-Saison schloss der ehemalige Minardi und Jaguar-F1-Pilot als Elfter ab.

«Wir haben in diesem Jahr eine sehr gute Grundlage für die Saison 2011 gelegt», freut sich Wilson über seinen neuen Vertrag. «Das wir den Vertrag nun bereits so früh unter Dach und Fach haben bedeutet, dass wir die off-season perfekt nutzen können um uns auf den Saisonstart vorzubereiten.» Der Teamkollege von Wilson steht noch nicht fest.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 28.01., 09:45, Motorvision TV
    Go Green!
  • Do. 28.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Do. 28.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Do. 28.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 28.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 28.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 28.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 18:10, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Do. 28.01., 19:10, Motorvision TV
    MotorStories
» zum TV-Programm
7DE