Was dich nicht umbringt …

Von Lewis Franck
Indy Car
Auch in Fontana kreute De Silvestro die Start-/Ziellinie nicht al

Auch in Fontana kreute De Silvestro die Start-/Ziellinie nicht al

Simona De Silvestros Saisonabschluss war ein Abbild des gesamten Jahres 2012

«Es war eine frustrierende Saison», bringt es Simona De Silvestro kurzund bündig auf den Punkt. Aber um gleich in der nächsten Sekundeweiterzufahren: «Was dich nicht umbringt, macht dich stärker.»

Die Schweizer IndyCar-Pilotin legte beim letzten Saisonrennen in Fontanaganze 16 Runden zurück, bevor sie wie bereits so oft in diesem Jahr voneinem Defekt gestoppt wurde. «Wir haben auch bei diesem letzten Rennenwieder wirklich hart gearbeitet, um ein wettbewerbsfähiges Autohinzukriegen. Es ist schade um das ganze Team, welches Überstundengeleistet hat, um zwei Mal an diesem Wochenende den Motor zu wechseln.Ich hätte mich gerne mit einer guten Leistung bei ihnen bedankt.»

Das Fazit: «Wir haben in diesem Jahr einiges gelernt. Nun müssen wirdiese Erfahrung nutzen, um 2013 in ein weitaus erfolgreicheres Jahrstarten zu können.» Selbstverständlich mit einem anderen Aggregat alsdie Lotus-Luftpumpe, welche den HVM-Dallara in dieser Saison kaum vomFelck gebracht hat, wäre noch anzufügen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 05:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • So. 24.01., 05:50, Motorvision TV
    Truck World
  • So. 24.01., 06:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 06:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 09:05, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • So. 24.01., 09:30, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 24.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 10:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
7DE