Aus AGR wird Andretti Autosport

Von Oliver Runschke
Indy Car
Michael Andretti hat nun das alleinige Sagen

Michael Andretti hat nun das alleinige Sagen

Die Trennung von seinen bisherigen Geschäftspartnern macht Michael Andretti nun auch nach aussen mit einem neuen Teamnamen sichtbar.

Ein neuer Name soll die IndyCar-Mannschaft von Michael Andretti wieder auf die Siegerstrasse führen. Aus Andretti-Green Racing (AGR) wird nach der Trennung von Kim Green und Kevin Savoree im nächsten Jahr ‚Andretti Autosport’.

Im August hatten sich Kim Green und Kevin Savoree mit dem Promotionsarm ‚Andretti Green Promotions’ vom Rennteam getrennt, im Gegenzug bekam Michael Andretti das alleinige Sagen für das Rennteam. Andretti Green Promotions veranstaltet die IndyCar-Stadtrennen in St. Petersburg und Toronto.

Die Restrukturierung soll Andretti Autosport im nächsten Jahr nach zwei, für die Ansprüche von Michael Andretti miserablen Jahren, zu altem Glanz verhelfen. Für 2010 hat Andretti noch keine Fahrer bestätigt, es gilt aber als sicher das [*Person Tony Kanaan*] und [*Person Marco Andretti*] bleiben, Danica Patrick ist ohnehin gesetzt. Im vierten Auto kommt vermutlich Dank des neuen IndyCar-Titelsponsors IZOD (Bekleidung) Ryan Hunter-Reay zum Zug.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 13:55, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 13:55, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 14:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Fr. 04.12., 14:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 14:25, N-TV
    PS - Formel 1 - Bahrain II - Das 1. Freie Training
  • Fr. 04.12., 14:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 15:45, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr. 04.12., 16:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 16:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 16:30, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
6DE