Danica Patrick bleibt bei Andretti

Von André Zengler
Indy Car
Patrick bei ihrem ersten und bislang einzigen Indy Car-Sieg

Patrick bei ihrem ersten und bislang einzigen Indy Car-Sieg

Die Rennamazone bleibt vorerst bei den Indy Cars. Neuer Vertrag für drei Jahre.

Danica Patrick wird eine weitere Indy Car-Saison bestreiten und bleibt bei Mike Andretti. Im mittlerweile in Andretti-Autosport umbenannten Team wird es das vierte Jahr der gemeinsamen Partnerschaft sein.

Möglich macht die Verpflichtung der schnellen und in den USA enorm populären Danica ein langjähriges Abkommen mit der Internet-Firma «Go Daddy». [*Person Danica Patrick*] ist die einzige Frau, die bislang ein Indy Car-Rennen (Montegi 2008) gewinnen konnte.
Ihre Teamkollegen sind allesamt noch nicht bestätigt, wobei [*Person Tony Kanaan*] und [*Person Marco Andretti*] als sicher gelten. Um das vierte Cockpit streiten sich noch der Japaner Hideki und Ryan Hunter Reay, wobei hier dank mehr Sponsorgeld der Amerikaner als Favorit gilt.

Der neue Vertrag von Patrick und Andretti, der über drei Jahre abgeschlossen wurde, löste erneut Spekulationen über die NASCAR-Ambitionen der Dame aus. Patrick gab gegenüber Fox-TV zu, dass es noch keinen konkreten Vertag gibt. Insider gehen davon aus, dass sie einzelne ACAR und Nationwide-Rennen 2010 bestreiten wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
6DE