Projekt Spielberg: Neue Partnerschaft mit Land Rover

Von Otto Zuber
Produkte
Die Land-Rover-Flotte des Red Bull Rings wird erweitert: Wer gerne abseits der asphaltierten Piste unterwegs ist, kann bald auch in Discovery-5-Modellen auf dem 4WD Test Track und dem Offroad Car Track Gas geben.

Der Red Bull Ring im Herzen der Steiermark gilt nicht zuletzt wegen seines umfangreichen Freizeitangebots als der schönste Spielplatz Österreichs. PS-Fans kommen rund um die Formel-1- und MotoGP-Strecke auf zahlreichen unterschiedlichen Kursen voll auf ihre Kosten. Vor allem Freunde abwechslungsreichen Offroad-Vergnügens können sich nach Lust und Laune Herausforderungen im Gelände stellen.

Um das umfangreiche Offroad-Angebot auszuweiten, besiegelte das Projekt Spielberg diesen Sommer 2017 eine Partnerschaft mit Land Rover, die eine intensive Zusammenarbeit mit dem Experten für Geländefahrzeuge vorsieht. Die bestehende Red Bull Ring-Flotte, der bereits einige «Offroad-Legenden» aus dem Hause Land Rover angehören, wird im Zuge dieser Kooperation um einige Discovery-5-Modelle erweitert.

Offroad-Fans können sich die Hände reiben, denn die modernen Bezwinger schwierigster Passagen weit abseits ebener Strecken sind das neue Flaggschiff im Gelände rund um den Red Bull Ring. Die Fahrzeuge kommen im 4WD Test Track und im Offroad Car Track zum Einsatz.

Der Herbst wird wild

Derzeit befindet sich der Red Bull Ring im Motorsport-Sommer und einige Racing-Highlights – wie die DTM ( 22. bis 24. September) mit Lokalheld Lucas Auer – warten noch auf die heimischen Fans. Sobald die Besucher im Herbst rund um den Red Bull Ring das Lenkrad in die Hand nehmen, werden auch die neuen Land Rover Discovery 5-Offroader im Einsatz sein.

Passend zur frischen Kooperation bietet das Projekt Spielberg ab Ende September ein neues 4x4-Fahrerlebnis an. 30 Minuten, eine Stunde oder eineinhalb Stunden mit Erlebnisrunden im 4WD Test Track sowie im Offroad Car Track sind im Aktionszeitraum bis November 2017 um 20 Prozent günstiger! Details zu allen Fahrerlebnissen gibt es im Netz.

Offroad Erlebnisrunden, September bis November 2017

30 Minuten Offroad Experience im 4WD Test Track – regulärer Preis 115 Euro, minus 20 %
60 Minuten Offroad Experience im 4WD Test Track – regulärer Preis 205 Euro, minus 20 %
90 Minuten geführte Tour im Offroad Car Track – regulärer Preis 350 Euro, minus 20 %

Die Preise verstehen sich pro Fahrzeug. Also können jeweils bis zu vier Personen ein gemeinsames Offroad-Erlebnis im neuen Land Rover Discovery 5 geniessen!

Alle Informationen zum Red Bull Ring und zum ganzjährigen Angebot des Projekt Spielberg sind online zu finden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 28.11., 17:30, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Sa. 28.11., 17:55, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Sa. 28.11., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 28.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 28.11., 20:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Sa. 28.11., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 20:25, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Sa. 28.11., 20:55, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
» zum TV-Programm
7DE